Schnüffelstoffe in der Heimerziehung - eine unterschätzte Droge? pdf

 Schnüffelstoffe in der Heimerziehung - eine unterschätzte Droge? pdf

Schnüffelstoffe in der Heimerziehung - eine unterschätzte Droge?

  • Nummer: 15640631005242
  • Autor:
  • Sprache: Deutsche
  • Auswertung: 4.2/5 (Votes: 2136)
  • Taschenbuch: 165 seiten
  • Verfügbarkeit: En stock
  • Formate herunterladen: PDF, EPUB, KINDLE, FB2, AUDIBLE, MOBI und andere.

Produktbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine große Zahl an Jugendlichen in stationärer Jugendhilfe konsumiert Drogen. Wie ich selbst in meiner praktischen Ausbildung erfahren habe, spielen auch Schnüffelstoffe keine untergeordnete Rolle bei jugendlichem Drogenkonsum. Da meine Kolleginnen über wenig Kenntnisse verfügten und Informationen nicht in ausreichendem Maß zu beschaffen waren,
stellte sich mir die Frage, ob andere Einrichtungen Jugendliche mit Schnüffelstoffkonsum betreuen. Ist Fachkräften die Gefahr der Droge überhaupt bewusst bzw. bekannt? Wie gefährlich ist die Droge wirklich? Was macht die Konsumenten aus? Und wie wird mit dem Konsum umgegangen?

Verwandte Bücher